Header Image

Fragen und Antworten zu den Themen Frau, Schwangerschaftsverhütung, menopause und Scheidentrockenheit finden Sie hier.

Fragen und Antworten

fold faq

Wann und wie oft sollte Ialuna angewendet werden?

Die Anwendung eines Ovulums täglich ist empfohlen. Zur Erzielung einer optimalen Wirkung sollte das Ovulum abends vor dem Zubettgehen tief in die Vagina eingeführt werden. Bei der Linderung der Symptome kann die Applikation von Ialuna® Ovuli auf jeden zweiten oder dritten Tag reduziert werden, bis keine Symptome mehr vorhanden sind.

fold faq

Kann das Ovulum aus der Scheide heraustreten oder Schmierspuren hinterlassen?

Das Ialuna® Ovulum sollte wenn möglich vor dem Zubettgehen tief in die Scheide eingeführt werden. Das Ovulum löst sich innerhalb von zirka 5 Minuten auf und haftet an der Scheidenschleimhaut. Ein Austreten des Ovulums ist somit kaum möglich. Nach Berichten von Anwenderinnen treten auch keine Schmierspuren am Morgen danach auf.

fold faq

Hilft Ialuna auch bei Infektionen der Scheide?

Ialuna® enthält keine Stoffe, die gegen Pilze oder Bakterien wirken. Bei Verdacht auf eine Infektion sollten entsprechende lokale Antibiotika oder bei Pilzbefall Antimykotika angewendet werden. Die Hyaluronsäure in Ialuna® fördert jedoch die Heilung von kleinen schmerzhaften Verletzungen der Vaginalschleimhaut und hilft somit, Infektionen vorzubeugen.

fold faq

Kann ich Ialuna auch während der Stillzeit anwenden?

Obwohl Ialuna® während der Stillzeit angewendet werden kann, sollte die Anwendung vorher mit dem Arzt abgeklärt werden.

fold faq

Darf ich Ialuna auch zusammen mit anderen Arzneimitteln anwenden?

Ialuna® kann mit anderen therapeutischen Massnahmen kombiniert werden. Bis heute sind keine Interaktionen von Ialuna® Ovuli mit anderen Medikamenten bekannt.

fold faq

Welche Nebenwirkungen kann Ialuna haben?

Bis heute sind keine Nebenwirkungen bei der Anwendung der Ialuna® Ovuli bekannt.

fold faq

Kann Ialuna Ovuli als Gleitmittel angewendet werden?

Ialuna® Ovuli ist nicht als Gleitmittel konzipiert worden. Das in Ialuna® enthaltene Glycerin schadet aber dem Latex der Kondome nicht. Glycerin ist normalerweise der Hauptbestandteil von Gleitmitteln.

fold faq

Wo erhalte ich Ialuna?

Ialuna® erhalten Sie rezeptfrei in allen Apotheken und Drogerien.